Von Herzen begleitet

Ein Liebespaar hat die erste Öffnung nach Corona genutzt, um von der Schweiz zu uns zu kommen. Hier dürfen wir die berührende Rückmeldung der beiden feinen Leute öffentlich machen. „Ich habe mich unglaublich fein und sicher begleitet gefühlt“, „Ich habe euch beide Veronika und Harald als Paar so wunderbar authentisch erlebt.“

Katharina: Wie froh bin ich, dass wir uns – nach einigem Hin-und-Her entschieden haben, trotz erschwerter Einreise wegen Corona, zu unserem schon lange geplanten Retreat ins wunderbare Schloss Eschelberg zu fahren. Ich habe mich unglaublich fein und sicher begleitet gefühlt, ich empfand es als grossen Luxus, mit euch beiden auf eine so individuell auf uns abgestimmte innere Reise zu gehen. Es gab viele Highlights in diesen vier Tagen, einige davon waren: ein Gebärmutter-Ritual, die „Haut-Zeit“ in unserem Schloss-Zimmer, die Aufstellungsarbeit, ein Vergebungsritual angelehnt an Ho’oponopono, unsere schön gestaltete „Mitte“… und das sehr feine Essen, der Schlossgarten… Die Erfahrungen im Retreat haben mich und uns als Paar verändert, gelöster und gleichzeitig klarer werden lassen. Cranio- und Traumatherapeutin, 52 Jahre

Hartmut: Die Entscheidung, durch alle inneren und äusseren Herausforderungen (Corona) hindurch zu gehen und an den Kraftort Schloss Eschelberg zu reisen, ist für mich wunderbar. Eigentlich hat das Retreat schon mit dieser Entscheidungsfindung begonnen und gut habe ich mich dabei so klar geäussert, dass ich auch mit diesen besonderen Schwierigkeiten fahren möchte. Die Aufgabe, Klarheit in mir zu finden, ist mir in den Tagen bei euch immer wieder begegnet. Der Rat meiner Archetypen hat mir das besonders deutlich gemacht, und Deine Zeugenschaft, Harald, hat mir geholfen, mich in den unklaren Momenten in der Ratsrunde wieder zu fokussieren.

In der Aufstellungsarbeit habe ich Dich, Veronika, so emphatisch und im wahren Sinne des Wortes begleitend erlebt. Ich habe meine eher kritische Haltung gegenüber Aufstellungsarbeit gänzlich fallen lassen können und mich voll Vertrauen in meine wunderbare Geschichte begeben. Dabei ist für mich vieles klarer geworden. 

Die Wiederentdeckung der gemeinsamen Kreisatmung fühlt sich sehr heilsam an und eröffnet neue Räume der Liebe.

Ich habe euch beide Veronika und Harald als Paar so wunderbar authentisch erlebt. Ihr habt uns von Herzen begleitet und uns liebevoll unterstützende Bestätigung für uns und unseren gemeinsamen Weg mitgegeben. Abteilungsleiter, Ingenieur, 59 Jahre