Paradise Now Liebesretreat

Wie erfüllende Liebe, Beziehung und Intimität lebendig bleiben
Nächster Termin: Sonntag 14. – Sonntag 21. April 2019 (Osterwoche)

Verliebtsein geht von alleine und ist ganz leicht.
Die Liebe aber braucht Aufmerksamkeit. 

Bewusste Zeit für Liebe und Paarbeziehung zu erleben, ist das schönste Geschenk, das wir uns als Liebespaar machen können! Eine erfüllende Paarbeziehung verbindet uns mit den größten Kraftquellen des Lebens, vieles geht leichter von der Hand. Glück und Freude werden Stammgäste in unserem Alltag. In dieser Woche nährst du das Beglückende, widmest dich mit Respekt eventuellen Schattenthemen und bekommst Impulse für noch mehr Tiefe und Intimität sowie für die Verbindung von Spiritualität und
Sexualität.
Paradise Now! >> Download

Oft geht diese große Kraft mit den Jahren und Lebensumständen verloren – in dieser Woche findest du heraus, wie du die Liebe mit deinem/deiner Liebsten neu beleben kannst!

Ausgehend von Eurer persönlichen Situation geben wir u.a. Impulse und Übungen zu

  • heilsamer Kommunikation (Couple Council)
  • achtsamer Berührung
  • unterschiedlichen Energiesystemen von Frau & Mann
  • Würdigungsritualen und 
  • zur Entwicklung Eurer persönlichen Liebesvision 

Dabei wenden wir u.a. Methoden aus heilsamen Gesprächskulturen, systemischer und schamanischer Ritual- und Naturarbeit, Slow Sex und Tantra an. Euer gereiftes, freudvolles Liebes-Beziehungsfeuer kann nachhaltig und neu erstrahlen!

Der Liebesretreat richtet sich an: 

  • Paare in einer verbindlichen Beziehung (Mann/Frau oder gleichgeschlechtlich)
  • Paare, die wissen wollen, wie Liebe und Intimität im Alltag lebendig bleiben – mit oder ohne Vorerfahrungen (Tantra, etc.)

Unsere Absicht für diese Woche:

  • Ihr habt einen neuen Zugang zu Eurer Liebe und Sexualität entdeckt
  • Ihr habt Vorurteile und Stereotypen über Liebe, Beziehung und Sex über Bord geworfen
  • Ihr nehmt Handwerkszeug mit nach Hause, das euren Liebesalltag erfüllender macht
  • Ihr habt Vereinbarungen getroffen, wie ihr im Alltag Liebe nachhaltig leben könnt

Was uns wichtig ist:

  • Eine ganze Woche nur Ihr und max. drei andere Paare
  • Der Kraftplatz Schloss Eschelberg ist unser Retreatort. Hier nächtigen wir und genießen bio-vegetarische Verpflegung
  • Achtsamkeit! Sexuelle Übungen finden am Zimmer statt. Die Gruppe ist für Anregung, Impulse, Austausch und das Feiern da!
  • Wir beide sind für Euch da. Wir haben ein Programm und zugleich auch die Flexibilität, mit all den Themen und Bedürfnissen, die auftauchen, mitzugehen. Es ist Eure Woche. Wir freuen uns.

Unsere Basis:

Wir erfahren an uns selbst, wie lebendig Liebe, Sexualität und Partnerschaft nach Jahren sein können. Wie Liebe und Sex wachsen können, bei all der Veränderung, die das Leben, unsere Körper und Seelen so bringen.

Wir haben uns mit der spirituellen Tradition des Quodoushka, mit Tantra, Isis-Sexualmagie und Slow Sex nach Diana Richardson beschäftigt und leben all das als Liebespaar selber. Wir hatten dieselben Fragen wie alle Paare. Wie können Paare, Frau und Mann, aufgrund ihrer unterschiedlichen Bedürfnisse beglückend zueinanderfinden? Wie können wir mitsammen kommunizieren, so dass wir uns wirklich gehört, verstanden und geliebt fühlen? Welche Muster hindern uns und wie lösen sie sich auf?

Investition pro Person:

Euro 650,-, zzgl. Unterkunft und Vollverpflegung im DZ mit Gemeinschaftsbad im Schloss: Euro 488,-

Zeit:

Sonntag, 15 – 17 Uhr: Ankommen, 17 Uhr: Begrüßung und Schlossführung
18 Uhr: Abendessen; 19:30 – 21 Uhr: Einstieg mit Filmabend und Gesprächskreis
Ende am folgenden Sonntag, 13 Uhr

Anmeldeschluss: 15. März 2019

Liebeskultur. Eine Initiative für mehr Liebe im Alltag. Von Veronika Victoria Lamprecht & Harald Koisser | Schloss Eschelberg 4112 St. Gotthard | www.schloss-eschelberg.at
Mail | Tel.: +43 676 5151303 | Download: paradise_now_2019

Warum Teilnehmer diese Liebesretreat-Woche empfehlen:

… weil diese woche mir/uns so viele wertvolle impulse für eine vertiefung unserer langjährigen liebe und die potentielle hebung von bisher brachliegenden schätzen ermöglicht. (erschließen neuer ebenen im bereich sexualität/erotik) – all dies durch deine/eure einfühlsame, authentische und professionelle begleitung.
… weil dieser woche liebes-retreat, vom nachhall her, kein wie auch immer gestalteter urlaub nahe kommt und jedem paar hilfreiche werkzeuge in die hand gibt, um im alltag dran zu bleiben und gemeinsam zu wachsen und zu forschen.
… weil so ein liebes-retreat enorm wertvoll ist, um wünschenswertes vehalten im beziehungsalltag wie achtsame und liebevolle kommunikation im rituellen rahmen und regelmäßige >paarzeiten-termine< integrieren zu können.
Robert Pilak, www.maeterra.at